Filter schließen
von bis

Wollen Sie Euro Münzen aus Andorra sammeln?

Münzen aus Andorra sind eine Besonderheit im Rahmen der Euro-Einführung. Denn eigentlich wird im Königreich schon lange mit dem Euro bezahlt. Zeitgleich mit den Nachbarländern Frankreich und Spanien wurde 2002 die Währung umgestellt, da der Kleinstaat keine eigene Währung besitzt und zuvor der Franc bzw. die Peseta als offizielle Zahlungsmittel galten. Als Frankreich und Spanien den Euro einführten, bedeutete das, dass Andorra auch diesen als Zahlungsmittel einsetzen musste (auch wenn Andorra selbst nicht Teil der Europäischen Union ist). Deshalb findet man bis vor 2014 keine Andorra Münzen auf dem Martkt.

Seit 2014 ist es Andorra erlaubt eigene Euro Münzen auf den Markt zu bringen

Eigene Andorra Münzen durfte das Land jedoch nicht produzieren, da das andorranische Bankgeheimnis und Steuerrecht nicht mit den Grundsätzen der EU übereinstimmte. Das Fürstentum in den Pyrenäen zählt zwar nicht zu den 28 EU-Mitgliedstaaten, darf aber seit 2012 dank eines Sonderabkommens und entsprechender Anpassungen den Euro als seine offizielle Währung bezeichnen und eigene Andorra Münzen prägen.

Andorra Münzen zu sammeln ist nicht nur in Europa beliebt

Inzwischen freuen sich nicht nur europäische Sammler auf die lang erwarteten Euro-Münzen Andorras. Leute aus aller Welt sammeln diese. Der andorranische Kursmünzensatz trägt das nationale Wappen (2 €), den Sitz des Parlaments „Casa de la Vall“ (1 €), die romanische Kirche „Sant Martí de la Cortinada“ (10–50 Cent) sowie zwei Vertreter der landestypischen Fauna: Pyrenäen-Gämse und Bartgeier (1–5 Cent). Dieses imposante Tier zählt übrigens zu den seltensten Greifvögeln in Europa und den größten flugfähigen Vögeln weltweit, da ist es nicht verwunderlich, dass sie die Andorra Euro Münzen beehren dürfen!

Welche ist die erste Andorra Gedenkmünze?

Dass die Euro Münzen Andorra längst für sich eingenommen haben, ist klar. Die ersten 2 Euro Gedenkmünzen wurde gleich zur Einführung des „Andorra Euros“ auf den Markt gebracht und trugen die Titel Rundfunk und Reformen.

Andorra Gedenkmünzen für den Sammler

Neben den Euro-Münzen Andorras prägt das Fürstentum auch seine eigene Kunstwährung, die im Handel nicht verwendet wird, aber unter Sammlern großen Anklang findet. Der Diner wird seit 1977 in unterschiedlichsten Varianten geprägt – als Andorra Eagle in Silber oder Gold, als Münzbarren oder als Diner Gedenkmünzen mit häufig christlichen Motiven.

Sammeln Sie die Euro Münzen des größten Zwergstaates

Neben den Euro-Münzen Andorras prägt das Fürstentum auch seine eigene Kunstwährung, die im Handel nicht verwendet wird, aber unter Sammlern großen Anklang findet. Der Diner wird seit 1977 in unterschiedlichsten Varianten geprägt – als Andorra Eagle in Silber oder Gold, als Münzbarren oder als Diner Gedenkmünzen mit häufig christlichen Motiven.

Andorra Münzen keufen: kleine Auflagen vom großen Zwergstaat!

Der 1278 gegründete Kleinstaat fällt heute nicht nur durch die Euro Münzen „Andorra“, sondern vor allem durch seine in der Welt einzigartige Form der Doppelherrschaft auf, bei der sich der katalanische Bischof und der französische Präsident als Kofürsten die Rolle des Staatsoberhaupts teilen. Das Fürstentum in den östlichen Pyrenäen ist rein flächenmäßig außerdem der größte unter den sechs Zwergstaaten in Europa. Eine geringe Einwohnerzahl (ca. 76.000) lässt Sammler auf niedrige Auflagen und gute Wertsteigerungen für die neuen Euro-Münzen Andorras hoffen. Und überhaupt sind Münzen in Andorra gut aufgehoben: Schließlich zählt der Kleinstaat zu den sogenannten Steueroasen! Die Euro-Münzen Andorras zusammenzutragen ist dank der wenigen Motive für Sammler bislang nicht schwer. Da die kleinen Auflagen jedoch nicht nur unsere Sammelleidenschaft entfachen, sollten Sie schnell zugreifen, damit keine Lücken in Ihrer Kollektion entstehen. Als Spezialist für Euro-Münzen bieten wir unseren Kunden auch alle Euro-Münzen aus Andorra brandaktuell an, um Ihre Sammlung schnellstmöglich zu vervollständigen. Gdkm.de garantiert Ihnen sammlerfreundliche Preise sowie einen sicheren und raschen Versand. Wir wissen, dass Sie es kaum abwarten können, die prägefrischen Münzen aus Andorra in den Händen zu halten!

Bei GDKM können Sie Andorra Münzen für einen sammlerfreundlichen Preis kaufen

Möchten Sie die Euro-Münzen aus Andorra kaufen? Dann sind Sie in unserem Online-Shop richtig. Bei GDKM können Sie die Andorra Münzen zu einem sammlerfreundlichen Preis kaufen! Sie profitieren auch von einer schnellen Lieferung per DHL / Deutsche Post AG (1-3 Werktage) und Sie können sicher mit Pay-Pal bezahlen. Wenn Sie für mehr als € 250 einkaufen, ist die Lieferung versandkostenfrei. Sollte Ihnen die Münze nicht gefallen, was ist dann? Dieses ist kein Problem. Sie haben vierzehn Tage Rückgaberecht.

Münzen aus Andorra sind eine Besonderheit im Rahmen der Euro-Einführung. Denn eigentlich wird im Königreich schon lange mit dem Euro bezahlt. Zeitgleich mit den Nachbarländern Frankreich und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wollen Sie Euro Münzen aus Andorra sammeln?

Münzen aus Andorra sind eine Besonderheit im Rahmen der Euro-Einführung. Denn eigentlich wird im Königreich schon lange mit dem Euro bezahlt. Zeitgleich mit den Nachbarländern Frankreich und Spanien wurde 2002 die Währung umgestellt, da der Kleinstaat keine eigene Währung besitzt und zuvor der Franc bzw. die Peseta als offizielle Zahlungsmittel galten. Als Frankreich und Spanien den Euro einführten, bedeutete das, dass Andorra auch diesen als Zahlungsmittel einsetzen musste (auch wenn Andorra selbst nicht Teil der Europäischen Union ist). Deshalb findet man bis vor 2014 keine Andorra Münzen auf dem Martkt.

Seit 2014 ist es Andorra erlaubt eigene Euro Münzen auf den Markt zu bringen

Eigene Andorra Münzen durfte das Land jedoch nicht produzieren, da das andorranische Bankgeheimnis und Steuerrecht nicht mit den Grundsätzen der EU übereinstimmte. Das Fürstentum in den Pyrenäen zählt zwar nicht zu den 28 EU-Mitgliedstaaten, darf aber seit 2012 dank eines Sonderabkommens und entsprechender Anpassungen den Euro als seine offizielle Währung bezeichnen und eigene Andorra Münzen prägen.

Andorra Münzen zu sammeln ist nicht nur in Europa beliebt

Inzwischen freuen sich nicht nur europäische Sammler auf die lang erwarteten Euro-Münzen Andorras. Leute aus aller Welt sammeln diese. Der andorranische Kursmünzensatz trägt das nationale Wappen (2 €), den Sitz des Parlaments „Casa de la Vall“ (1 €), die romanische Kirche „Sant Martí de la Cortinada“ (10–50 Cent) sowie zwei Vertreter der landestypischen Fauna: Pyrenäen-Gämse und Bartgeier (1–5 Cent). Dieses imposante Tier zählt übrigens zu den seltensten Greifvögeln in Europa und den größten flugfähigen Vögeln weltweit, da ist es nicht verwunderlich, dass sie die Andorra Euro Münzen beehren dürfen!

Welche ist die erste Andorra Gedenkmünze?

Dass die Euro Münzen Andorra längst für sich eingenommen haben, ist klar. Die ersten 2 Euro Gedenkmünzen wurde gleich zur Einführung des „Andorra Euros“ auf den Markt gebracht und trugen die Titel Rundfunk und Reformen.

Andorra Gedenkmünzen für den Sammler

Neben den Euro-Münzen Andorras prägt das Fürstentum auch seine eigene Kunstwährung, die im Handel nicht verwendet wird, aber unter Sammlern großen Anklang findet. Der Diner wird seit 1977 in unterschiedlichsten Varianten geprägt – als Andorra Eagle in Silber oder Gold, als Münzbarren oder als Diner Gedenkmünzen mit häufig christlichen Motiven.

Sammeln Sie die Euro Münzen des größten Zwergstaates

Neben den Euro-Münzen Andorras prägt das Fürstentum auch seine eigene Kunstwährung, die im Handel nicht verwendet wird, aber unter Sammlern großen Anklang findet. Der Diner wird seit 1977 in unterschiedlichsten Varianten geprägt – als Andorra Eagle in Silber oder Gold, als Münzbarren oder als Diner Gedenkmünzen mit häufig christlichen Motiven.

Andorra Münzen keufen: kleine Auflagen vom großen Zwergstaat!

Der 1278 gegründete Kleinstaat fällt heute nicht nur durch die Euro Münzen „Andorra“, sondern vor allem durch seine in der Welt einzigartige Form der Doppelherrschaft auf, bei der sich der katalanische Bischof und der französische Präsident als Kofürsten die Rolle des Staatsoberhaupts teilen. Das Fürstentum in den östlichen Pyrenäen ist rein flächenmäßig außerdem der größte unter den sechs Zwergstaaten in Europa. Eine geringe Einwohnerzahl (ca. 76.000) lässt Sammler auf niedrige Auflagen und gute Wertsteigerungen für die neuen Euro-Münzen Andorras hoffen. Und überhaupt sind Münzen in Andorra gut aufgehoben: Schließlich zählt der Kleinstaat zu den sogenannten Steueroasen! Die Euro-Münzen Andorras zusammenzutragen ist dank der wenigen Motive für Sammler bislang nicht schwer. Da die kleinen Auflagen jedoch nicht nur unsere Sammelleidenschaft entfachen, sollten Sie schnell zugreifen, damit keine Lücken in Ihrer Kollektion entstehen. Als Spezialist für Euro-Münzen bieten wir unseren Kunden auch alle Euro-Münzen aus Andorra brandaktuell an, um Ihre Sammlung schnellstmöglich zu vervollständigen. Gdkm.de garantiert Ihnen sammlerfreundliche Preise sowie einen sicheren und raschen Versand. Wir wissen, dass Sie es kaum abwarten können, die prägefrischen Münzen aus Andorra in den Händen zu halten!

Bei GDKM können Sie Andorra Münzen für einen sammlerfreundlichen Preis kaufen

Möchten Sie die Euro-Münzen aus Andorra kaufen? Dann sind Sie in unserem Online-Shop richtig. Bei GDKM können Sie die Andorra Münzen zu einem sammlerfreundlichen Preis kaufen! Sie profitieren auch von einer schnellen Lieferung per DHL / Deutsche Post AG (1-3 Werktage) und Sie können sicher mit Pay-Pal bezahlen. Wenn Sie für mehr als € 250 einkaufen, ist die Lieferung versandkostenfrei. Sollte Ihnen die Münze nicht gefallen, was ist dann? Dieses ist kein Problem. Sie haben vierzehn Tage Rückgaberecht.

Zuletzt angesehen